Trends

CIO-Ängste vor Blockchain.

Chief Information Officers (CIO) tun sich immer noch schwer mit dem Thema Blockchain: Nur 23 Prozent haben, laut einer internationalen Befragung durch das Forschungsinstitut Gartner, bislang Projekte mit dieser Technologie in ihren Unternehmen implementiert, planen dies oder experimentieren damit aktiv. Weitere 43 Prozent beobachten die Entwicklung, haben aber bislang keinen Einsatz geplant. 

Etwa ein Drittel zeigt bislang gar kein Interesse. Die Gartner-Experten erklären diese Zurückhaltung damit, dass Blockchain die operativen und geschäftlichen Modelle der Unternehmen verändere und CIOs oft nicht «bereit und fähig» seien, «sich an diese Anforderung anzupassen.» Blockchain verlange «ein fundamental neues Verständnis von Aspekten wie etwa von Sicherheit, Recht, Wertaustausch, dezentralisierter Governance, Prozessen und kommerziellen Architekturen.»

 

 

 

Quelle: BUSINESS INTELLIGENCE MAGAZINE, www.bi-magazine.net
© ProfilePublishing Germany GmbH 2018. Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der ProfilePublishing Germany GmbH

Business Intelligence Magazine: Springe zum Start der Seite